Re: Problem einen fli4l unter Linux zu erstellen

Newsgroups 
Subject: Re: Problem einen fli4l unter Linux zu erstellen
From: stefan.puschek@t-online.de (Stefan Puschek)
Newsgroups: spline.fli4l.dev
Organization: spline
Date: Apr 12 2021 16:54:04
Hallo Harvey,

ähhhh - das ist ein 32-Bit-fli4l

oder habe ich Dich falsch verstanden?

Aber auf dem Rechner, auf dem du die Dateien erzeugen willst (build-system) ist doch ein x86-64 Linux installiert, oder? Davon bin ich jetzt einfach ausgegangen, kann natürlich auch anders sein, mea culpa...

nein - ist ein Debian 11 x86_64

fli4l 4.0.0-r59930-testing - starting build process
============================================================================== --- rebuilding mkfli4l--------------------------------------------------------

das sagt aus, dass aus irgend einem Grund mkfli4l neu gebaut werden muss (auf deinem build-system). Mangelnde execute-Berechtigung hatte ich da nicht auf dem Schirm ;)

Neugierig geworden habe ich mein script mal ohne den würgaround ausgeführt und siehe da, mittlerweile läuft das jetzt. Betrachte meine Gebrubbel also am besten als einen Ausflug in die Linux-Historie von mkfli4l. Hauptsache, es läuft!

ich hatte _überhaupt_ nicht verstanden, wofür er make und eventuell gcc braucht: die ganzen benötigten Binaries sind doch in den runtergeladenen Paketen bereits drin... und unter Windows wird doch auch nix kompiliert

Aber jetzt läufts ja


Groetjes
Stefan



Date Subject  Author
11.04. * Problem einen fli4l unter Linux zu erstellenStefan Puschek
12.04. +* Re: Problem einen fli4l unter Linux zu erstellenStefan Puschek
12.04. |`- Re: Problem einen fli4l unter Linux zu erstellenMarcus Röckrath
11.04. +* Re: Problem einen fli4l unter Linux zu erstellenStefan Puschek
11.04. |+- Re: Problem einen fli4l unter Linux zu erstellenHelmut Backhaus
11.04. |`* Re: Problem einen fli4l unter Linux zu erstellenStefan Puschek
11.04. | `- Re: Problem einen fli4l unter Linux zu erstellenHolger Bruenjes
11.04. `- Re: Problem einen fli4l unter Linux zu erstellenHelmut Backhaus

"News-Portal" was written by Florian Amrhein.