Re: Informationen zu den wöchentlichen 4.0-Archi ven vom 21.05.2021 (r60338)

Newsgroups 
Subject: Re: Informationen zu den wöchentlichen 4.0-Archi ven vom 21.05.2021 (r60338)
From: nelson@anires.de (Nelson Matias)
Newsgroups: spline.fli4l.dev
Organization: spline
Date: May 25 2021 19:03:44
Hallo Alexander und Uwe,

erst mal Danke für die Antwort. Ich muss zugeben, das ich vor Frust
nicht mehr dran gedacht habe ins Wiki zu schauen.

On 25.05.2021 08:37, Alexander Dahl wrote:
Wann wird die Dokumentation auf die 4.0 hochgezogen?

Die Dokumentation müsste geschrieben werden, das ist richtig. Daran kann
sich jeder, der sich bemüßigt fühlt, beteiligen. fli4l ist freie
Software und die Dokumentation ist ebenso frei. Einen Zeitplan gibt es
aber nicht.

Ich möchte euch jetzt nicht zu nahe treten, aber in meinen Augen sollte
die Dokumentation doch zumindest grundlegend mit der Entwicklung Schritt
halten. Wäre die Dokumentation zumindest ansatzweise für die 4.0
geschrieben, dann könnte ich für euch das gleiche tun wie für meinen
Sohn. Der muss für seine Abschlussarbeit auch eine Doku schreiben, was
für einen Legastheniker nicht so leicht fällt. Also seine Doku in
verständlichere Sprache bringen.

Damit hast Du in etwa das gleiche Problem wie alle anderen, die sich an
fli4l in den letzten Jahren beteiligt haben. ;-)

Im Ernst: wir brauchen Leute, die sich an der Entwicklung und eben auch
an der Dokumentation beteiligen. Das musst nicht Du persönlich sein,
jeder nach seinen Fähigkeiten, aber die Leute, die im fli4l-Team sind,
schaffen es aktuell eben auch nicht.

Ich werde mich bemühen mich daran zu beteiligen. Aber ich habe eben zum
fehlenden Wissen auch nicht viel Zeit. Und wer die Doku schreibt sollte
entweder eine brauchbare Vorlage haben oder sich mit der Materie
auskennen. Beides ist bei mir nicht vorhanden. Ich werde meinen
angehenden Anwendungsentwickler nerven/überreden/nötigen sich hier
einzubringen, aber das ist noch kein Garant für seine Mitarbeit.

Ich würde mich freuen, wenn ich hier zumindest eine funktionierende
Konfiguration für einen Fli4l hinter einer Fritz!box bekommen könnte.
Konkret: Wie muss ich evtl. Circuits konfigurieren und was sonst an
Besonderheiten zu beachten sind.

Gibt es bspw. im Wiki:
https://web.nettworks.org/wiki/pages/viewpage.action?pageId=35651587

OK. Das werde ich mir ansehen. Inzwischen habe ich einen pfSense hier
laufen. Der ist zwar gemütlicher zu konfigurieren weil es im
Web-Frontend geht. Aber der ist nicht effektiv zu konfigurieren.
Zumindest ist das Eintragen von 65 hosts echt zeitraubend.

Das andere ... mir gefällt der Aufbau vom Fli4l besser. Ich werde mir
also einen Test-pc zum Fli4l 4.0 testen basteln und dann an dieses
Projekt gehen. Hoffentlich geht es dann besser.

Danke nochmal. Ich bleibe dran.

Nelson


Date Subject  Author
21.05. * Informationen zu den wöchentlichen 4.0-Archiven vFlorian Wolters
22.05. `* Re: Informationen zu den wöchentlichen 4.0-Archi ven Nelson Matias
23.05.  +- Re: Informationen zu den wöchentlichen 4.0-Archi ven Uwe Z.
25.05.  +* Re: Informationen zu den wöchentlichen 4.0-Archiven vAlexander Dahl
25.05.  |`- Re: Informationen zu den wöchentlichen 4.0-Archi ven Nelson Matias
26.05.  `- Re: Informationen zu den wöchentlichen 4.0-Archiven Heinz-Peter Faasen

"News-Portal" was written by Florian Amrhein.