Sie befinden sich hier: fli4l / OPT-Datenbank 3.x

OPT-Paket

DNS DHCP: OPT_IGMP - Proxy damit fli4l fit ist für IPTV / VDSL
von Jens Kluge (jk) - zuletzt geändert: 2013-06-03 19:22:28 - 4436 downloads
OPT_IGMP ist ein IGMP-PROXY-Paket für fli4l, welches erlaubt, T-Home IPTV (andere wurden derzeit noch nicht getestet) mit fli4l als Router statt dem mitgelieferten Router Speedport W700/701 zu verwenden.

Damit wird der Speedport-Router überflüssig, fli4l kann wieder seinen gewohnten Dienst verrichten und stellt zusätzlich die IGMP-Proxy-Funktionalität für IPTV bereit.

Voraussetzung: kernel 2.6, deshalb ab fli4l version 3.1.2
Hinweis:
Die in der Dokumentation erwähnte Variable PPPOE_DEV ist falsch, gemeint ist PPPOE_ETH.
NameFLI4L-VersionGrößeDownloads
OPT_IGMP V3.0.0 3.4.0, 3.6.0, 3.6.1, 3.6.2 305664 5
Release Notes:
Hier das neue opt_igmp wie gewohnt ab fli4l 3.4.0 jedoch auch für die neueren Versionen geeignet.

Folgende Neuerungen:
* impproxy binary aktualisiert inkl. aller derzeit verfügbaren Patches (siehe doc)
* whitelist eingeführt
* Docu engepasst auf die neuste Konfiguration ab Ende Mai 2013 aufgrund von Änderungen der Deutschen Telekom für Entertain/IPTV
* Es gelten die Einschränkungen wie bei V2.0 d.h. nur für Zielarchitektur ID7/ID8 geeignet
NameFLI4L-VersionGrößeDownloads
IGMP V2.0.0 3.4.0 275441 4
Release Notes:
Version 2.0.0 / 20.12.2009
Update auf igmpproxy V0.1

Für welchen Internet-Anschluß ist diese opt_igmp Version
2.0.0 geeignet?

o	Alle Anwender mit VDSL Zielnetz (ID7/ID8) sollten auf 
opt_igmp ab V2.0 wechseln, da ab Version 2.x  keine Trennung 
des IPTV-Traffics bei einer 24h Zwangstrennung des Internets 
erfolgt.

o	Alle opt_igmp Version kleiner 2.x unterstützen ADSL/ADSL+ 
und VDSL Startnetz (nur ID7) wie auch VDSL Zielnetz (ID7/ID8)
NameFLI4L-VersionGrößeDownloads
IGMP V1.2.0 3.4.0 143634 4
Release Notes:
Version 1.2.0/ 20.12.2009
Update auf igmpproxy V0.1

Achtung: opt-igmp Version bis V1.x (also auch diese Version) 
führt bei jeder 24h Zwangstrennung, sowie bei jeder manuellen 
Trennung (beispielsweise durch imonc) einen shutdown und restart 
des imgproxy durch.

Damit ist opt_igmp V1.x vor allem für ADSL+ und das VDSL 
Startnetz (ohne ID8) vorgesehen.

Für die Verwendung vom VDSL Zielnetz (mit ID8) wird der Einsatz 
von opt_igmp ab V2.x empfohlen (Achtung: opt_igmp ab V2.x
funktioniert nicht mit ADSL+ und VDSL Startnetz).
NameFLI4L-VersionGrößeDownloads
IGMP V1.0.5 3.4.0 271699 3
Release Notes:
IGMP Proxy für fli4l V3.4.0 / Bug Fix bei Installation

Mit entsprechender Dokumentation für die Installation auf V3.4.0 

Achtung: Behebt nicht die Zwangstrennung nach 24h und die 
notwendige Wiedereinwahl bzw. Reboot
NameFLI4L-VersionGrößeDownloads
Opt_igmp V1.0.2 3.0.0, 3.0.1, 3.0.2, 3.0.3, 3.0.4, 3.1.0, 3.1.1, 3.1.2, 3.1.3, 3.1.4, 3.2.0, 3.2.1, 3.2.2, 3.2.3, 3.3.0, 3.3.1 270037 2
Release Notes:
Verändert für T-Home/VDSL mit id7/id8 Feature. 

Anleitung ergänzt für zusätzliche Einstellungen in advanced_networking und dhcp_client.
NameFLI4L-VersionGrößeDownloads
OPT_IGMP 3.1.0, 3.1.1, 3.1.2, 3.1.3, 3.1.4, 3.2.0, 3.2.1, 3.2.2, 3.3.0, 3.3.1 128165 5
Release Notes:
OPT_IGMP mit neu compilierten IGMP-PROXY ohne Debug-Meldungen!
NameFLI4L-VersionGrößeDownloads
OPT_IGMP 3.1.2, 3.1.3, 3.1.4, 3.2.0, 3.2.1 179476 5
Release Notes:
Version 1.0.1 für fli4l ab V3.2.0 (und den Entwicklerversionen ab 3.1.x) - Doku ergänzt