Sie befinden sich hier: fli4l / OPT-Datenbank 3.x

Liste der OPT-Pakete

  sortiert nach


28 Pakete gefunden.

left most arrow - disabledleft arrow - disabled Seite 1 von 5 nächste seiteletzte seite

Statusinfo: OPT_VNSTAT - Trafficauswertung für Netzwerkschnittstellen
von Christoph Fritsch (chfritsch) - zuletzt geändert: 2020-05-08 07:53:06 - 1954 downloads

OPT_VNSTAT stellt auf dem fli4l Trafficstatistiken für beliebige Netwerkschnittstellen bereit. Der vnstat-Dämon sammelt die notwendigen Daten die dann entweder auf der Shell oder per Webinterface angezeigt werden können. Dazu ist auf der Kommandozeile das Tool "vnstat" vorhanden bzw. die Weboberfläche des Pakets im fli4l-Webinterface.

Bitte unbedingt Doku lesen falls die fli4l-Weboberfläche nicht nur aus dem internen Netz zugänglich ist!

Bei Problemen und Verbesserungsvorschlägen bitte eMail an fli4l@dechristo.net

 

Statusinfo: OPT_SNMPD - snmpd Dämon für fli4l
von Christoph Fritsch (chfritsch) - zuletzt geändert: 2020-05-03 16:42:21 - 877 downloads

OPT_SNMPD stellt einen snmpd-Dämon für fli4l bereit. Relevante Telematic-Daten wie Auslastung von CPU, Netzwerk, HDD oder RAM können somit aus der Ferne per snmp überwacht werden. Somit ist es möglich, fli4l in andere Monitoring-Lösungen wie z.b. Observium (https://www.observium.org) einzubinden und zu überwachen.

Bei Problemen und Verbesserungsvorschlägen bitte eMail an fli4l@dechristo.net

 

Statusinfo: OPT_NTP - NTP-Server und -Client zur Zeitsyncronisation
von fli4l-Team (fli4l-Team) - zuletzt geändert: 2020-02-02 10:46:02 - 2306 downloads
Das Paket NTP stellt den NTPD und entsprechende Clientprogramme bereit. Dadurch kann der fli4l seine Zeit mit NTP-Servern aus dem Internet oder einer angeschlossenen Funkuhr syncronisieren. Der fli4l kann mit diesem Paket auch als NTP-Server für die Clients im LAN arbeiten

 

Statusinfo: OPT_DSLTOOL - DSL-Modem-Daten erfassen und graphisch Anzeigen
von fli4l-Team (fli4l-Team) - zuletzt geändert: 2020-02-02 10:44:34 - 16180 downloads
Das Paket DSLTOOL sammelt mit Hilfe des Daemons 'collectd' aus dem Paket RRDTOOL Systemdaten und speichert diese in rrd-Datenbanken ab.
Im Webinterface des fli4l-Routers sind dann die daraus mit Hilfe von rrdtool erzeugten Grafiken abruf- bzw. einsehbar.

Getestete DSL-Modems:
Berichte über weitere erfolgreich geteste DSL-Modems sind willkommen.
- ALCATEL/Thomson Speedtouch 516i V6 FW 5.4.0.14
- ALCATEL/Thomson Speedtouch 585i V6 FW 6.1.0.5
- ALCATEL/Thomson Speedtouch 536i V6 FW 6.2.15.5
- Funkwerk M22
- Sphairon AR860
- D-Link DSL-T380
- D-Link DSL-321B (nur HW Version D, nicht Z)
- Zyxel VMG1312-B30A
- Sphairon AR800
- Vigor 130
- Sphairon Speedlink 1113

 

File Print: OPT_CPMVRMLOG - Kopieren/Verschieben/Löschen/Sichern von Dateien beim Reboot/Shutdown oder im regelmäßigem Abstand
von fli4l-Team (fli4l-Team) - zuletzt geändert: 2020-02-02 10:42:08 - 51094 downloads
Mit OPT_CPMVRMLOG ist es möglich, vor dem Reboot bzw. dem Shutdown Dateien zu verschieben, zu kopieren, zu löschen oder zu sichern - damit ist es z.b. möglich, die LOG-Dateien vom Telmond, Syslog usw. in eine Ramdisk zu schreiben und vor dem reboot/shutdown auf HD oder DISKETTE zu kopieren.
Das OPT_CPMVRMLOG kann auch in regelmäßigen Abständen die Auslastung der Ramdisk des rootfs prüfen, dadurch ist es z.b. möglich, das syslog in die Ramdisk laufen zu lassen und bei Erreichen einer bestimmten Auslasstung der Ramdisk das syslog-File auf eine HD/CF zu kopieren. Bei HD kann somit eine maximale "Schlafzeit" der HD erreicht werden.

Das Paket EASYCRON wird vorausgesetzt.

 

Hardware-Treiber: OPT_CPANEL - cpanel Steuerung für fli4l
von fli4l-Team (fli4l-Team) - zuletzt geändert: 2020-02-02 10:40:31 - 40202 downloads
fli4l-Paket für das cpanel Projekt des LinuxMagazins
Damit ist es möglich den Router über vier Taster zu steuern und den Status über 2 LEDs auzugeben. Dafür muss eine kleine Schaltung gelötet und an einen freien seriellen Port angeschlossen werden. Anleitung und Schaltplan sind im Paket enthalten.

Ich habe das Paket von Georg Kainzbauer übernommen und an die Entwickler-Richtlinien der Version 3.0.0 angepasst. Ältere Versionen stehen unter www.georgkainzbauer.de zum Download bereit.

left most arrow - disabledleft arrow - disabled Seite 1 von 5 nächste seiteletzte seite